Programm

02.11.2018 - 16:30 Uhr
Literarische Teezeit: Guy de Maupassant
Mit diesem Termin startet wieder die beliebte Veranstaltungsreihe "Literarische Teezeit", die an vier Freitagnachmittagen im November in den Skulpturenpark Waldfrieden einlädt. An diesem ersten Nachmittag liest Schauspieler Olaf Reitz die Novelle "Fräulein Perle" von Guy de Maupassant. Dazu gibt es Tee mit Süßem und Herzhaftem.

02.11.2018 - 19:30 Uhr
Eugen Egner: Allerletzte Lesung
Offiziell liest er seit zehn Jahren nicht mehr vor Publikum. Doch anlässlich der diesjährigen Verleihung des Von-der-Heydt-Kulturpreises an Eugen Egner konnte das Literaturhaus Wuppertal den Autor für eine definitiv allerletzte Lesung gewinnen.

09.11.2018 - 16:30 Uhr
Literarische Teezeit: Luigi Pirandello
Am zweiten Termin der Veranstaltungsreihe "Literarische Teezeit" wird die Geschichte "Der Gefangene" von Luigi Pirandello zu hören sein. Der Rezitator ist diesmal Schauspieler und Schauspiel-Intendant Thomas Braus. Ein Nachmittag mit Literatur bei Tee, Süßem und Herzhaftem.

16.11.2018 - 16:30 Uhr
Literarische Teezeit: Miroslav Krleza
Zur dritten Literarischen Teezeit im November liest Schauspieler Bernt Hahn die Erzählung "Föhn über der Provinzstadt" des kroatischen Schriftstellers Miroslav Krleza. Ein Nachmittag mit Literatur bei Tee, Süßem und Herzhaftem - im Café Podest des Skulpturenparks Waldfrieden.

23.11.2018 - 16:30 Uhr
Literarische Teezeit: Dorothy L. Sayers
Am vierten Nachmittag der Literarischen Teezeit wird schließlich "Die rachsüchtige Geschichte von den vernehmlichen Schritten" der englischen Schriftstellerin Dorothy L. Sayers zu hören sein. Ein Nachmittag mit Literatur bei Tee, Süßem und Herzhaftem im Skulpturenpark Waldfrieden.

23.11.2018 - 19:00 Uhr
LUFT NUR - Präsentation eines Künstlerbuches
Die beiden Wuppertaler Künstler Jorgo Schäfer und Michael Zeller legen in diesem Herbst eine neue gemeinsame Arbeit vor: LUFT NUR ist der Titel ihres Künstlerbuches, das an diesem Abend in der City Kirche Elberfeld präsentiert wird.

29.11.2018 - 19:30 Uhr
Arne Ulbricht liest gemeinsam mit seinem Sohn Lasse
In Arne Ulbrichts neuem Buch "Vatertag!" geht es um Väter und ihre Beziehungen zu ihren Frauen und Kindern. Eine dieser Geschichten hat der Autor zusammen mit seinem 15-jährigen Sohn Lasse geschrieben und deshalb lesen die beiden diese Geschichte auch gemeinsam vor.

06.01.2019 - 15:00 Uhr
Michael Zeller liest aus "Die Sonne! Früchte. Ein Tod"
An diesem Nachmittag liest der Schriftsteller Michael Zeller im Wuppertaler Von der Heydt-Museum aus seinem Roman "Die Sonne! Früchte. Ein Tod" - anlässlich der dort noch bis zum 24. Februar 2019 laufenden Ausstellung "Paula Modersohn-Becker".