Literarische Teezeit: Guy de Maupassant

02.11.2018 - 16:30 Uhr

Mit diesem Termin startet wieder die beliebte Veranstaltungsreihe "Literarische Teezeit", die an vier Freitagnachmittagen im November in den Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal einlädt. Die Reihe steht diesmal unter dem Oberthema: Streiflicht durch das Alte Europa: Frankreich - Italien - Kroatien - England.

An diesem ersten Nachmittag liest Rezitator Olaf Reitz die Novelle "Fräulein Perle" von Guy de Maupassant. 

Ein Nachmittag mit Literatur bei Tee, Süßem und Herzhaftem. 
Eine Veranstaltung des Skulpturenparks Waldfrieden in Kooperation mit dem Literaturhaus Wuppertal e.V.

Zum literarischen Werk, das zu hören sein wird:
"Fräulein Perle" (Mademoiselle Perle) ist eine Novelle des großen französischen Erzählers Guy de Maupassant aus dem 19. Jahrhundert. Es ist die Geschichte eines Findelkindes, das eines Nachts vor dem Haus der Familie Chantal aufgefunden wird. Als der weibliche Säugling zu einer jungen Frau herangewachsen ist, bleibt sie der Familie als Fräulein Perle erhalten, als Gehilfin im Haus. Leider ist sie eine Perle in jeder Hinsicht: viel zu hübsch, um vom Sohn der Familie übersehen werden zu können. Doch eine Heirat kommt nicht in Frage, die Braut wäre nicht standesgemäß. Aber die Liebe findet immer ihren Weg. Auch wenn sie durch große Schmerzen führt – für alle beide.

Tickets: 15 Euro inklusive kleiner Teezeit mit Süßem und Herzhaftem.
Vorverkauf und Reservierung: An der Kasse des Skulpturenparks Waldfrieden, unter 0202-47898120 oder mail@skulpturenpark-waldfrieden.de

 
Ort: Café Podest, Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, Wuppertal
Eintritt: 15 Euro inklusive kleiner Teezeit