Herzlich willkommen im Literaturhaus Wuppertal

29.01.2018 - 18:00 Uhr
Vom bunten Schweigen, Singen und Sagen
An diesem Abend im Literaturhaus liest Ingrid Stracke aus ihrem Buch. Von Zeitgeschichte in Zeitgeschichten erzählt die Wuppertaler Lyrikerin in ihrem ersten Prosaprojekt. Die Doppelbiographie ist auch eine Hommage an die große Dichterin Else Lasker-Schüler.

09.02.2018 - 20:00 Uhr
"Bilder finden" - ein Film über Werke von Bruno Schulz
Ein Fresken­zyklus mit Märchen­motiven ist das letzte Werk des jüdischen Malers und Schrift­stellers Bruno Schulz. Benjamin Geisslers Film "Bilder finden" doku­mentiert die Recherche, die 2001 zur Wieder­auf­findung der Malereien führte. Zu sehen ist der Film im Skulpturenpark Waldfrieden.

22.02.2018 - 19:00 Uhr
Bertolt Brecht: Furcht und Elend des Dritten Reiches
Am 22.2.1943 verkündete der Volksgerichtshof die Todesurteile gegen die Widerstandskämpfer Sophie Scholl, Hans Scholl und Christoph Probst. Das Ensemble "Projektgruppe Ernst Toller" erinnert genau fünfundsiebzig Jahre danach mit einer szenischen Lesung an dieses von den Nazi-Barbaren verschuldete grausame Verbrechen.

22.03.2018 - 19:00 Uhr
Michael Zeller liest: Die türkische Freundin
Wand an Wand mit türkischen Menschen wohnt der Schriftsteller Andrich seit vielen Jahren, in verschiedenen deutschen Städten. Die Fremdheit zweier Kulturen ist es, die ihn fesselt. Im Unscheinbaren, in den kleinen Alltäglichkeiten spürt er sie auf.

Alle Termine anzeigen . . .