Prominente Wuppertaler lesen: Lambert T. Koch

06.12.2011 - 19:30 Uhr

Prominente Wuppertaler lesen aus ihren Lieblingsbüchern - die beliebte Reihe bietet die Gelegenheit, prominente Wuppertaler von einer unbekannten Seite kennenzulernen und etwas über ihre literarischen Vorlieben zu erfahren. Zu Gast ist diesmal der Rektor der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Lambert T. Koch, der kürzlich zum "Rektor des Jahres" gewählt wurde. Der Wirtschaftswissenschaftler liest an diesem Abend im Literaturhaus aus dem Weltbestseller "Der Alchimist". In dem 1988 erschienenen Roman erzählt der brasilianische Schriftsteller Paulo Coelho das gleichnishafte Abenteuer des Schäfers Santiago, der auf der Suche nach einem Schatz vor allem innere Reichtümer entdeckt.

"Von Voltaires Candide hat Santiago die Gutgläubigkeit, von Saint-Exupérys kleinem Prinzen die Fähigkeit, mit dem Herzen zu begreifen. 'Der Alchimist' ist eine Reise zur Weltenseele ... ein glückbringender Wegweiser", so schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung über das Buch.

Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, ist einer der meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Seine Romane, insbesondere "Der Alchimist", "Veronika beschließt zu sterben" und "Elf Minuten", wurden insgesamt in 73 Sprachen übersetzt.
 
Ort: Literaturhaus Wuppertal
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro